Judoka
Header
pxk
Menu Zwischenmenu
Startseite
Zwischenmenu
Verein
Zwischenmenu
Verein
Zwischenmenu
Teams
Zwischenmenu
links
Zwischenmenu
infos
Zwischenmenu
Kontakt
News
Termine / Wettkämpfe Trainingslager Presse

neu2906.inc
 
News

 

 

 

Datum Geschrieben von: Johannes, Felix und Tobias

09.04.2010

Wir mussten wie immer um 7:00 Uhr aufstehen.

(Anmerkung der Betreuer: Wir haben an keinem Tag jemanden um 7Uhr geweckt.)

Dann sind wir raus und haben Frühsport gemacht. War schon ein bischen anstrengd.

Dann gab es Frühstück. Das hat lecker geschmeckt. Nach dem Frühstück mussten wir uns schnell umziehen um nicht das Judotraining zu verpassen. Das war anstrengend und wir haben wieder japanische Runde gemacht. Danach gab es Mittag. Das hat eigentlich gut geschmeckt, denn es gab Rührei, Spinat und Kartoffeln.

Die Schatzsuche die wir danach gemacht haben war lustig. Aber die ersten paarfragen waren einfach und langweilig. Doch am Ende hat es Spaß gemacht. Wir glauben, dass alle die Aufgabe wo man ein Eis essen musste am besten fanden. Der Schatz war am Strand verbuddelt. Es waren Judo-Elche-Trainingslager-T-Shirts.

Das Abendessen danach hat nicht geschmeckt. Es gab Blumenkohl-Käse-Maidalon.

Bestimmt haben sich alle auf den Abend gefreut. Denn nach dem Essen ging es ins Schwimmbad. Es gab eine Blitzrutsche, ein Außenbecken, Schwimmringe, ein Strudel, Wirlpoole, ein Warmbecken und ein paar andere Sachen. Bestimmt hatten alle ihren Spaß.

Nach dem schwimmen haben sich manche eine Pizza gekauft. Der Rest hat ein Wurstbrötchen bekommen.

Dann ging es ungefähr um 11 Uhr ins Bett.







Footer Footer